Zum Klingen gebracht

Christina Fassbender (Flöte) und Jana Bousková (Harfe) bei ihrem Gezeitenkonzert in Völlen, Foto: Karlheinz Krämer

Christina Fassbender (Flöte) und Jana Bousková (Harfe) bei ihrem Gezeitenkonzert in Völlen, Foto: Karlheinz Krämer

Wenn der künstlerischer Leiter eines ostfriesischen Kammermusikfestivals zwei Musikerinnen-Persönlichkeiten kennt, die mit ihren Instrumenten große Kunst darbieten können und sich wahrscheinlich als Duo eignen, heißt das für Matthias Kirschnereit: Ausprobieren! Ihm war sowohl die Harfenistin Jana Boušková als auch die Flötistin Christina Fassbender bekannt, und er stellte sich vor, daß das ein überzeugendes Miteinander werden würde. Tatsächlich: In der Kirche zu Völlen gaben die beiden nun ein gemeinsames Gezeitenkonzert, nachdem die sich erst einen Tag zuvor zum ersten Mal in ihrem Leben getroffen hatten. Das Publikum in Völlen fragte bereits nach CD-Aufnahmen von den beiden (zitiert nach Hopf, Simon: „Goldene 45 Minuten Unterricht“. Die Gezeitenblogbeiträge. Aurich 2014) …

Weiterlesen

Goldene 45 Minuten Unterricht

Christina Fassbender (Flöte) und Jana Bousková (Harfe) bei ihrer ersten Rhapsody in School bei den Gezeitenkonzerten, Foto: Reinhard Former

Christina Fassbender (Flöte) und Jana Bousková (Harfe) bei ihrer ersten Rhapsody in School bei den Gezeitenkonzerten, Foto: Reinhard Former

Auf zur zweiten Rhapsody in School bei den Gezeitenkonzerten! Wir freuten uns, dass Christina Fassbender (Flöte) und Jana Bousková (Harfe) sich die Zeit nahmen, um am Freitagmorgen vor ihrem Konzert in Völlen die Grundschule zu besuchen. In der Grundschule Warsingsfehn-West warteten zwei vierte Klassen gespannt auf die beiden Musikerinnern und ihre besonderen Instrumente.
Das Interesse war groß. Schon zur Pause versammelte sich eine kleine Mannschaft vor den Fenstern und presste die Ohren gegen die Scheiben, um die Musik zu hören und die majestätische Harfe zu bewundern. Egal, wo sie steht, die goldene Harfe von Jana Bousková verwandelt jeden Raum und zieht alle Blicke auf sich.

Weiterlesen