Die schöne Müllerin in Völlen

Das Gezeitenkonzert Nr. 4 in der Kirche zu Völlen mit Schuberts „Die schöne Müllerin“

Verena Metzger und Matthias Winckhler, Foto: Karlheinz Krämer

Verena Metzger und Matthias Winckhler, Foto: Karlheinz Krämer

Verena Metzger und Matthias Winckhler haben wir bei der Langen Nacht der Gipfelstürmer im Hotel am Schloss im Rahmen der Gezeitenkonzerte der Ostfriesischen Landschaft im letzten Jahr erstmalig erleben dürfen. Da haben sie so viel Eindruck hinterlassen, dass nicht nur von unserem Programmheft-Autor Ulf Brenken, sondern auch von weiteren Gästen aus dem Publikum angeregt wurde, dass die beiden doch ein ganzes Gipfelstürmer-Konzert mit Schuberts Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ bekommen sollen. Weiterlesen

Zum Klingen gebracht

Christina Fassbender (Flöte) und Jana Bousková (Harfe) bei ihrem Gezeitenkonzert in Völlen, Foto: Karlheinz Krämer

Christina Fassbender (Flöte) und Jana Bousková (Harfe) bei ihrem Gezeitenkonzert in Völlen, Foto: Karlheinz Krämer

Wenn der künstlerischer Leiter eines ostfriesischen Kammermusikfestivals zwei Musikerinnen-Persönlichkeiten kennt, die mit ihren Instrumenten große Kunst darbieten können und sich wahrscheinlich als Duo eignen, heißt das für Matthias Kirschnereit: Ausprobieren! Ihm war sowohl die Harfenistin Jana Boušková als auch die Flötistin Christina Fassbender bekannt, und er stellte sich vor, daß das ein überzeugendes Miteinander werden würde. Tatsächlich: In der Kirche zu Völlen gaben die beiden nun ein gemeinsames Gezeitenkonzert, nachdem die sich erst einen Tag zuvor zum ersten Mal in ihrem Leben getroffen hatten. Das Publikum in Völlen fragte bereits nach CD-Aufnahmen von den beiden (zitiert nach Hopf, Simon: „Goldene 45 Minuten Unterricht“. Die Gezeitenblogbeiträge. Aurich 2014) …

Weiterlesen